Kuhn & Co
Gesellschaft von Architekten

Menü

KÖP 50 – UMBAU EINER
FABRIK UND NEUBAU VON WOHN- UND GEWERBEEINHEITEN

STANDORT: Berlin-Mitte
LEISTUNGSPHASEN: 1 bis 9
FERTIGSTELLUNG: 2015
WOHNEINHEITEN: 53
WOHNFLÄCHE: 6.720 m²
BAUKOSTEN: 15.500.000 €

Ein seit langem leer stehendes Fabrikgebäude aus der Jahrhundertwende direkt an der Spree, welches in jüngster Zeit durch gastronomische Aktivitäten in aller Munde ist.

Dennoch soll die Fabrik in Zukunft revitalisiert werden und Raum für individuelles Wohnen bieten. Der Standort ist durch mannigfaltige Bauaktivitäten auf den Grundstücken ringsum in den Focus vieler Immobilieninteressierter gerückt und wird in Zukunft eine virtuose Gestalt entlang der Spree annehmen. Die Klinkerbauteile werden weitestgehend instandgesetzt und den heutigen Wohnbedürfnissen entsprechend angepasst. Darüber hinaus wird auch ein Neubauteil entstehen, der sich nicht zuletzt durch die Attraktivität der Spreelage auszeichnet.